Ressourceneffiziente ARA

Abwasserreinigungsanlagen leisten heute einen sehr wertvollen Beitrag zum Gewässerschutz und damit zur guten Wasserqualität der Schweizer Gewässer. Abwasser oder die Produkte der Abwasserreinigung enthalten aber auch verschiedene «Ressourcen» – z.B. Energie oder Nährstoffe. Eine gesamtheitliche Auslegeordnung zu Potenzialen, deren Realisierbarkeit und diese beeinflussenden Rahmenbedingungen ist eine notwenige Voraussetzung, um die erweiterte Ressourcennutzung im Abwasser über regulatorische Massnahmen gezielt und im Rahmen des technisch/wirtschaftlichen mach- bzw. gesellschaftlich akzeptierbaren zu fördern.

Der folgende Bericht geht der übergeordneten Frage des potenziellen Beitrags der Schweizer Abwasserreinigung zu einer nachhaltigen Schweizer Energieversorgung und Ressourcenwirtschaft nach.

  • Publikationsjahr:  2015

Zurück zur Übersicht