VSA-Stellungnahme zum Agrarpaket 2018

Der VSA begrüsst den Ansatz zur Herleitung der Grenzwerte für die zulässigen Verunreinigungen in Mineraldüngern. Es ergeben sich jedoch
Vorbehalte zum Ansatz, dass nur aus Klärschlamm gewonnener mineralischer (Phosphor-)Dünger davon betroffen sein soll und der Höhe der hergeleiteten Grenzwerte, welche deutlich tiefer sind als diejenigen umliegender Nachbarländer und der EU. […]

  • Publikationsjahr:  2018

Zurück zur Übersicht