Gewässerschutzverordnung (GSchV), VSA-Stellungnahme

Der VSA begrüsst die Einführung von ökotoxikologisch basierten, nummerischen Anforderungen in der Gewässerschutzverordnung. Er stellt aber weitergehende Forderungen insbesondere zur Berücksichtigung des Vorsorgeprinzips und Verunreinigungsverbots.

  • Publikationsjahr: 2018

Zurück zur Übersicht