Corona-Info

Betrieb und Unterhalt von Abwasservorbehandlungsanlagen F1

Vorabscheideanlagen, Spaltanlagen, Neutralisation

Dieser Kurs ist Teil der VSA-Schulung Betrieblicher Umweltschutz

Zielpublikum:
  • Personen, welche für Betrieb und Wartung der Abwasseranlagen und/oder die Untersuchung von Abwässern in Garagenbetrieben, Werkhöfen, Transportunternehmen, Gemeinden, Gartenbaubetrieben, Bauunternehmungen, Feuerwehren u,ä. zuständig sind.
  • Inspektoren, welche Überprüfungen im Rahmen von Branchenlösungen (wie Garagengewerbe, Maler, Käsereien…) durchführen, jedoch über keine entsprechende Fachausbildung verfügen.
  • Gewässerschutzinspektoren, welche den ordnungsgemässen Betrieb der Anlagen überwachen müssen, z.B. im Rahmen von Branchenlösungen.
Kursinhalte:
  • Wasser, Gewässer, Schadstoffe
  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische und chemische
    Grundlagen, Anlagentechnik
  • Der pH-Wert, Neutralisation
  • Praktikum an Anlagen

Die Teilnehmenden lernen die Besonderheiten der gewerblichen / industriellen Abwässer sowie die einschlägigen Vorschriften kennen.

Kursziele:
  • Sie kennen die wesentlichen Betriebsparameter für eine erfolgreiche Abwasserbehandlung und
  • Sie wissen, wie die Funktionstüchtigkeit der Anlagen überprüft wird.
  • Sie sind in der Lage, die Betriebsvorschriften für die Abwasserbehandlungsanlagen zu verstehen und richtig umzusetzen.
  • Sie erkennen, wenn sie Hilfe von Fachleuten benötigen.
Datum:
22.06.2022
Zeit:

09.00 – 16.30 Uhr

Ort:

AWA Bern
Anfahrt

Anmeldeschluss:
03.06.2022
Optionen:

Die Verpflegung ist bei allen VSA-Veranstaltungen vegetarisch. Wenn jemand ein Fleischmenü wünscht, so ist das im Anmeldeprozess auf der Webseite unter «Optionen» explizit anzukreuzen.

Vorteilspreis als Mitglied eines Kooperationspartners

Anfahrt

Zurück zur Übersicht