Corona-Info

Fachkurs Abwasserbewirtschaftung bei Regenwetter

Dieser Kurs ist Teil der VSA-Schulung Fachperson GEP

Ort:

Herzogenbuchsee, Hotel Kreuz

Zielpublikum:

Ingenieur/innen mit Erfahrung in der generellen Entwässerungsplanung, Mitarbeitende von kantonalen Gewässerschutzfachstellen oder Baudirektionen, welche GEP und ähnliche übergeordnete Entwässerungsplanungen begleiten und genehmigen.

Kursinhalte:

Der Fachkurs zeigt auf, wie im Rahmen von übergeordneten Entwässerungsplanungen (GEP, VGEO o.ä.) der Einfluss der Einleitungen von entlastetem Misch- oder Niederschlagsabwasser auf die Gewässer nach der VSA-Richtlinie «Abwasserbewirtschaftung bei Regenwetter» beurteilt werden kann.

Ein Fokus liegt dabei auf der Arbeit in einem interdisziplinären Team und der Abklärung der Notwendigkeit einer Massnahmenprüfung nach STROM. Dabei werden auch die Grundzüge der Gewässeruntersuchung vermittelt und die Rolle des GEP-Ingenieurs anhand eines praktischen Beispiels am Gewässer erläutert. Ein besonderes Augenmerk wird zudem der Massnahmenplanung selbst gewidmet und mögliche Massnahmen im Siedlungsgebiet, im Kanalnetz und im Gewässer aufgezeigt. In kleineren Gruppen werden Fallbeispiele analysiert und Lösungsansätze gemeinsam erörtert.

Kursziele:

Die Teilnehmenden sind in der Lage mit der VSA Richtlinie «Abwasserbewirtschaftung bei Regenwetter» zu arbeiten und wissen, welche Module im Rahmen der übergeordneten Entwässerungsplanung relevant sind. Sie kennen die Planungsabläufe für die Beurteilung von Niederschlags- und Mischabwassereinleitungen sowie die Massnahmenprüfung nach STORM. Sie haben ein ganzheitliches Verständnis der Massnahmenplanung zur Verminderung des Einflusses der Siedlungsentwässerung auf die Gewässer und sind in der Lage, einen fachlichen Austausch im interdisziplinären Team mit Gewässerökologen zu führen.

Kurssprache:

Deutsch

Datum:
14. – 15.09.2021
Zeit:

09:00 – 18:15
08:30 -16:45

Anmeldeschluss:

20. August 2021

Dokumentation:

Jeder Teilnehmer wird gebeten folgende Dokumentation bereitzuhalten:
• RiLi Abwasserbewirtschaftung bei Regenwetter (Gesamtpaket)
Die Dokumentation kann – falls benötigt – bei
der Kursanmeldung vergünstigt mitbestellt werden.

Falls Sie bereits das Basispaket besitzen, empfehlen wir Ihnen, das Zusatzpaket zu erwerben, da die Gesamtausgabe für den Kurs benötigt wird.

Hotelreservation: Wir bitten die Kursteilnehmer, die Reservation selbständig zu tätigen. Hier finden Sie unsere Hotelempfehlungen.

Prüfungsdatum:

Datum: Die Abschussprüfung findet am 2. November 2021 statt (Vormittags)
Prüfungsort: Seminarinsel, Konradstrasse 30, 4600 Olten

Zurück zur Übersicht