Corona-Info

Fachkurs Datenbewirtschaftung SE

Dieser Kurs ist Teil der VSA-Schulung «Fachperson Daten der Siedlungsentwässerung»

Zielpublikum:

Der Fachkurs richtet sich an Geomatiker, Bauzeichner, Ingenieure und weitere Verantwortliche für die Datenbewirtschaftung.

Ort:

Novotel Zürich Airport Messe

Kursinhalte:

Für die Bearbeitung eines GEP und für ein zeitgemässes Infrastrukturmanagement müssen digitale Daten aktuell, korrekt sowie im benötigten Detaillierungsgrad vorliegen. Nur so unterstützen sie alle Beteiligten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Dieser 2-tägige Fachkurs lehrt die korrekte Erfassung der Daten in den verschiedenen VSA-Teilmodellen.
Er vermittelt Werkzeuge und Methoden für die Beurteilung eines Datenbestandes und geht auf die Aspekte der Datenbereinigung und der Qualitätskontrolle ein.

Zum Kursinhalt gehören verschiedene Übungen.

Kursziel:

Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Daten der Siedlungsentwässerung gemäss den Datenmodellen und Erfassungsrichtlinien zu strukturieren. Sie können gewährleisten, dass die von ihnen verantworteten Daten den definierten Qualitätsanforderungen entsprechen und damit für die verschiedenen Aufgaben der SE kontinuierlich zur Verfügung stehen.

Datum:
01. – 02.02.2022
Zeit:
  1. Tag: 08:45 – 16.45 Uhr
  2. Tag: 08:30 – 17.00 Uhr
Anmeldeschluss:

17. Dezember 2021

Optionen:
  • Die Verpflegung ist bei allen VSA-Veranstaltungen vegetarisch. Wenn jemand ein Fleischmenü wünscht, so ist das im Anmeldeprozess auf der Webseite unter «Optionen» explizit anzukreuzen.
  • Die Abgabe der Kursunterlagen erfolgt digital als PDF. Ein gedruckter Kursordner kann bei Bedarf für zusätzliche 100 Franken bei der Anmeldung mitbestellt werden.

Zurück zur Übersicht