Corona-Info

Fachkurs Datenmanagement SE

Zielpublikum:

Der Kurs richtet sich an folgende Personengruppen

  • Ingenieure
  • Planer
  • Behördenmitarbeiter
  • Mitarbeiter von Abwasserverbänden
  • Verantwortliche für die Datenbewirtschaftung
Kursinhalte:

Das Management der Siedlungsentwässerung, die Bearbeitung und Nachführung einer Genereller Entwässerungsplanung sind heute ohne geeignete Datenbestände undenkbar. Die fortlaufende Digitalisierung wirkt sich auch auf die Tätigkeit des Ingenieurs aus. Im eintägigen Kurs wird ein Überblick über das Datenmanagement in der Siedlungsentwässerung gegeben. Es werden die verfügbaren Grundlagen des VSA (GEP-Wegleitung, Datenmodelle, Check-Service) erläutert. Zudem werden die nötigen Fertigkeiten vermittelt für die Erarbeitung eines Datenbewirtschaftungskonzepts und für die Sicherung der Datenqualität auf konzeptioneller Stufe. Beispiele aus der Praxis helfen mit, den Transfer in die eigene Organisation zu vereinfachen.

Kursziel:

Die Teilnehmenden sind in der Lage, eine nachhaltige Datenbewirtschaftung zu organisieren und damit eine gute Datenqualität zu fördern. Zudem verstehen sie die Ziele der strukturierten Datenbewirtschaftung und sind in der Lage, einen GEP in Bezug auf die Daten gemäss den Vorgaben des VSA durchzuführen.

Datum:
21.10.2020
Zeit:

08.00 – 16.45 Uhr

Ort:

 KV Business School, Sihlpost Bildungszentrum Zürich

Anmeldeschluss:
30.09.2020
Optionen:

Vegetarische Verpflegung

Anfahrt

Zurück zur Übersicht