Corona-Info

Fachtagung «Biologische Abwasserbehandlung»

Zielpublikum:

Ingenieure, Planer, Betreiber, Behördenmitarbeitende und Forschende im Bereich Abwasserreinigung

Tagungsinhalte:

Die Biologische Abwasserreinigung ist das Herzstück jeder Kläranlage. Obwohl die Prozesse seit Jahren stabil laufen, gibt es stets Fragestellungen bzgl. der weiteren Optimierung. Steigende Anforderungen sind ein zusätzlicher Treiber. An dieser Tagung werden diese Themen einerseits in Vorträgen beleuchtet und andererseits in Workshops diskutiert. Zusätzlich wäre es toll, wenn auch etwas Langlebigeres entstehen würde: Bei den biologischen Verfahren (WS 9a – 9d) könnte sich jeweils eine ERFA-Gruppe bilden, die sich jährlich 1-2 Mal trifft, bei gewissen Themen mit grossem Handlungsbedarf könnte eine Hilfestellung für die Praxis (Infoblatt), eine Forschungsarbeit, oder ein VSA-Projekt entstehen.

Vorträge

  • Laufende Motionen im Parlament
  • Dimensionierung der biologischen Stufe und Abwasserbehandlung bei Regenwetter
  • Erfahrungen mit aerobem, granulärem Schlamm
  • Überwachung der mikrobiologischen Zusammensetzung der biologischen Stufe
  • Lachgasemissionen
  • Antibiotikaresistenzen

Die Workshops dienen als Erfahrungsaustausch, bei welchen die Teilnehmenden ihre konkreten Fragen in einer kleinen, interessierten Gruppe einbringen und diskutieren können.

Workshop-Themen

  • WS 1: Betrieb bei Regenwetter (Netz-ARA)
  • WS 2: Fallbeispiele dynamische Regelung
  • WS 3: Wer misst, misst Mist – Nutzen von Analytikdaten und Massenbilanzen
  • WS 4: Dimensionierung von biologischen Reinigungsstufen
  • WS 5: Betriebsprobleme / -störungen
  • WS 6: Belüftungssysteme: Alterung, Ersatz, Überwachung Sauerstoffeintrag
  • WS 7: Kläranlagenmodellierung in der Praxis
  • WS 8: Keine Angst vor Leistungstests von Biologien
  • WS 9a: ERFA – Betrieb von Festbettanlagen
  • WS 9b: ERFA – Betrieb von SBR-Anlagen
  • WS 9c: ERFA – Betrieb von Hybridanlagen
  • WS 9d: ERFA – Betrieb von Belebtschlammanlagen

 

Sprache:

Deutsch

Datum:
21.09.2021

 

Zeit:

09.00 – 16.30 Uhr

Ort:

Horgen, Schinzenhof

Anmeldeschluss:
17.09.2021
Optionen:

Die Verpflegung ist bei allen VSA-Veranstaltungen vegetarisch. Wenn jemand ein Fleischmenü wünscht, so ist das im Anmeldeprozess auf der Webseite unter «Optionen» explizit anzukreuzen.

Anfahrt

Zurück zur Übersicht