Corona-Info

Fachtagung „Digitale Planung im Abwasser“

Zielpublikum:

Mit dieser Fachtagung möchten wir alle Anlagenbetreiber, Bauherren, Planer und Ausrüster ansprechen, die ihre ARA Projekte heute schon oder künftig mit den BIM Methoden planen und die Vorteile
daraus auch im Betrieb nutzen wollen. Da Vieles noch im Entstehen ist und an den Projekten noch Erfahrungen gesammelt werden, wünschen wir uns interessierte TeilnehmerInnen, die ihre Erfahrungen
einbringen und mitdiskutieren wollen.

Tagungsinhalte:

Die digitale Planung hat bei der Planung von Abwasserreinigungsanlagen Einzug gehalten. Deshalb führten wir im November 2018 eine erste Tagung «Digitale Planung bei Abwasserreinigungsanlagen» durch, in der wir uns damit beschäftigten, was die digitale Planung ist und was sie kann. In den damaligen Diskussionen erkannten wir, dass Standardisierungen in unserer Branche erforderlich sind, damit die Vorteile der Planungsmethode richtig genutzt werden können. Dabei ging es um genormten Datenaustausch, einheitliche Vorstellungen zu Leistungsumfang und Leistungserbringer, klare Prozesse in der Zusammenarbeit etc. Daraus entstanden zwei Arbeitsgruppen zu den Themen Standardisierung und BIM-Leitfaden.

An der jetzigen Fachtagung informieren wir die Teilnehmer nun über die laufenden Arbeiten der Arbeitsgruppen. Zudem stellen wir Beispiele vor, präsentieren erste Erkenntnisse und diskutieren mit den TeilnehmerInnen darüber.

 

Sprache:

Deutsch

Datum:
27.10.2020

 

Zeit:

08.30 – 16.00 Uhr

Ort:

Landhaus Solothurn
Landhausquai 4
4500 Solothurn
Anfahrt

Anmeldeschluss:
04.10.2020
Optionen:

Vegetarische Verpflegung

Teilnahme vor Ort im Landhaus Solothurn

Teilnahme online (Livestream)

Anfahrt

Zurück zur Übersicht