beitreten

Energie und Klima

Der Abwassersektor hat in den letzten 20 Jahren bereits viele Fortschritte im Energiebereich gemacht – sei es durch weitgehende Energieeffizienzmassnahmen, durch Steigerung der Strom- oder Energieproduktion, oder auch durch Sicherstellung der Versorgungssicherheit. Der Themenkomplex «Energie und Klima» gewinnt mit der Energiestrategie 2050 noch mehr an Bedeutung als bisher. Einerseits sollen die direkten und indirekten Klimagasemissionen der Branche minimiert, andererseits eine möglichst hohe Versorgungssicherheit (Strom, Gas) gewährleistet werden. Der VSA kann seinen Mitgliedern in diesem Bereich wichtige Unterstützung bieten, indem er übergeordnete Fragen zur Netto-Null-Thematik, zum Gewässerschutz, aber auch zur Versorgungs- und Entsorgungssicherheit und anderen aktuellen Themen bearbeitet. 

Ziele

Der VSA verfolgt im Klima- und Energiebereich folgende übergeordneten Zielsetzungen:  

  • Der VSA setzt sich für das Netto-Null-Ziel der Abwasserentsorgung und -reinigung trotz steigender Anforderungen ein und sorgt damit für einen energieeffizienten/möglichst klimaneutralen Gewässerschutz. Klimaschutzmassnahmen sollen über die Abwassergebühren finanziert werden können.    
  • Der VSA unterstützt seine Mitglieder im Bereich Versorgungssicherheit, so dass der Gewässerschutz bei allen Bedingungen optimal gewährleistet ist.  
  • Der VSA bietet seinen Mitgliedern eine Fachstelle für Themen rund um Energie und Klima, die rasch auf entsprechende Anfragen reagieren kann.  

Arbeitsgruppe Energie und Klima 

Zur Bearbeitung des Themenfeldes sind in der Arbeitsgruppe Energie und Klima diverse Fachleute aus den betroffenen Fachgebieten und Organisationsformen aktiv.  
Basierend auf den oben genannten Zielen, nimmt die Arbeitsgruppe «Energie und Klima» folgende Aufgaben wahr:  

  • Agieren als Kompetenzzentrum für Energie- und Klimathemen im VSA 
  • Formulieren von Vorschlägen zur Klima- und Energiepolitik des VSA zuhanden des Vorstands und vertreten diese Anliegen gegen innen und aussen (dazu gehört u.a. die Teilnahme an Vernehmlassungen).  
  • Koordinieren der erforderlichen Tätigkeiten mit Partnern (z.B. InfraWatt, Partnerverbände, Bundesstellen, Kantone, EVU…)  
  • Kommunizieren von Klima-/Energiethemen an die VSA-Mitglieder (Ausbildung, Kurse, Tagungen, Rundschreiben, Newsletter-Beiträge, etc.)  
  • Antizipieren von Entwicklungen im Klima-/Energiebereich, informieren darüber und auslösen von Projekten, um die notwendigen Hilfsmittel für die Umsetzung zu erarbeiten.  
  • Erarbeiten von Hilfsmitteln (Leitfäden, Empfehlungen, Informationsblätter) zu Klima-/Energiethemen und «best-practice»-Lösungen unter die entsprechenden Zielgruppen bringen  
  • Beantworten von Fragen der VSA-Mitglieder zu Klima-/Energiebelangen 

Mitglieder der Arbeitsgruppe

Vorsitzender

Ein bärtiger Mann mit Brille lächelt und trägt ein gemustertes Hemd vor einem blauen Hintergrund.

Beat Kobel, Projektleiter Ryser Ingenieure AG

Mitglieder

Ein Mann mit kurzen Haaren und Bart, der ein gemustertes Poloshirt trägt, lächelt vor einem blauen Hintergrund.

Stefano Airaghi, Betriebsleiter DCDACD

Ein Mann mit Brille und grauem Poloshirt lächelt vor einem blauen Hintergrund mit Farbverlauf.

Roland Boller, Geschäftsführer AV Morgental

Eine Frau mit langen braunen Haaren, einem schwarzen Rollkragenpullover und silbernen Ohrringen lächelt vor einem blauen Hintergrund mit Farbverlauf.

Laure Deschaintre, Geschäftsführerin Infrawatt

Ein lächelnder Mann mit kurzen grauen Haaren und Brille trägt ein weißes Hemd vor einem blauen Hintergrund mit Farbverlauf.

Martin Dietler, Leiter Markt und Kunden Wärme Primeo Energie

Eine Frau mit schulterlangem blondem Haar trägt ein gestreiftes Hemd und einen dunklen Pullover und lächelt vor einem blauen Hintergrund in die Kamera.

Edith Durisch-Kaiser, Sektionsleiterin Abwasserreinigung AWEL

Portrait von Christoph Egli

Christoph Egli, Geschäftsführer Abwasserverband Altenrhein

Porträtfoto eines lächelnden Mannes mit kurzen braunen Haaren und gestutztem Bart, der ein dunkles Hemd trägt, vor einem kreisförmigen blauen Hintergrund mit Farbverlauf.

Andreas Frömelt, Gruppenleiter Eawag

Ein Mann mit rasiertem Kopf und hellem Bart trägt ein dunkles Hemd und lächelt vor einem blauen Hintergrund mit Farbverlauf.

Wenzel Gruber, Co-Founder upwater AG

Ein Mann mit kurzen braunen Haaren und Brille, der ein bunt kariertes Hemd trägt und vor einem blauen Hintergrund lächelt.

Tobias Siegerist, Projektleiter TBF + Partner AG

Skip to content