Informationsblatt für Kurs-Teilnehmende

­­Der Bundesrat hat am 17. Februar 2022 viele Corona-Massnahmen per sofort aufgehoben. Zertifikat- und Maskenpflicht entfallen. Wir bitten Sie, weiterhin die folgenden Empfehlungen in Eigenverantwortung wahrzunehmen.

Kommen Sie gesund an unsere Veranstaltungen. Wenn Sie sich krank fühlen oder Sie Kontakt zu bestätigten Corona-Fällen bzw. Verdachtsfällen hatten, nehmen Sie nicht an der Veranstaltung teil! Bitte informieren Sie die auf dem Kursprogramm angegebene Ansprechperson des VSA.

Die allgemeine Maskenpflicht gilt nur noch im öffentlichen Verkehr. Jedoch nicht mehr in Restaurants oder in Weiterbildungen. Wenn Sie sich mit einer Maske schützen möchten, so können Sie dies weiterhin freiwillig tun.

Bitte beachten Sie weiterhin die allgemeinen Hygieneempfehlungen des Bundes. Waschen und/oder desinfizieren Sie Ihre Hände mehrmals täglich. Desinfektionsmittel steht im Kurslokal zu Ihrer Verfügung bereit.

Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, welches Sie nach einmaligem Gebrauch in einem Abfalleimer entsorgen.

Bitte beachten Sie, Kantone und Austragungsorte können weiterhin noch Beschränkungen festhalten. Beachten Sie die lokalen Anweisungen. Bei Fragen wenden Sie sich an die entsprechende VSA-Ansprechperson.

Download: Corona-Infoblatt