Fällung

Übersetzungen
précipitation

Definition

1. Überführung von gelösten Abwasserinhaltsstoffen in ungelösten Formen durch chemische Reaktion mit einem Fällungsmittel. (ara)
2. Fällungsreaktionen in der Praxis der Wasser- und Abwasserbehandlung sind meist Ionenreaktionen. Fällung ist im Prinzip die Umkehrung der Auflösung. Das Ausmass der Fällung oder Auflösung eines Stoffes kann mit dem Massenwirkungsgesetz berechnet werden. Durch Zugabe eines geeigneten Chemikals kann eine in Lösung befindliche Substanz in eine unlösliche Verbindung überführt werden, die als kristalliner Niederschlag durch Sedimentation aus dem Wasser oder Abwasser abgetrennt werden kann. (arb)