Flotation

Übersetzungen
flottation

Definition

Verfahren zu Trennung kleinkörniger Stoffgemische, aufgrund ihrer verschiedenartigen Grenzflächeneigenschaften und durch eine nach oben gerichtete, künstlich erzeugte Gasblasenbewegung. Dabei wird das Gemisch in Wasser aufgeschlemmt, indem unter Umständen Flotationsmittel beigefügt werden. Das Hilfsmittel lagert sich an den Kern­oberflächen der Mischungskomponenten an und macht diese hydro­phob. Beim Erzeugen von Glasblasen durch die Aufschlemmung lagern sich Gasbläschen an den Feststoffoberflächen an und konzentrieren sich an der Oberfläche, während sich die schwereren Komponenten absetzen. (arb)