Jährlichkeit

Definition

Als Jährlichkeit wird in den Geo- und Ingenieurwissenschaften die Wiederkehrwahrscheinlichkeit von Naturereignissen bezeichnet. Gemessen wird in 1/a («pro Jahr») oder in Zeiteinheiten, dann spricht man auch von Wiederkehrintervall. Der Begriff ist wichtig für die Abschätzung von Extremereignissen und deren Folgen. (RWRili)