beitreten

Fachperson Werterhalt

Der Kurs Fachperson Werterhalt, welcher erstmals unter der Federführung des VSA stattfindet, richtet sich an Personen, die sich mit Werterhaltung von Kanalisationen befassen. Unterrichtet werden die Grundlagen zur Anwendung von Renovier und Reparaturarbeiten, Strategische Aspekte, die Zustandserfassung und -Bewertung, insbesondere die aktualisierten Richtlinien Zustandsbeurteilung und Dichtheitsprüfungen sowie die Projektierung, Ausschreibung, Realisierung und Qualitätssicherung von Werterhaltungsmassnahmen an Entwässerungsanlagen.

Eine Tabelle, die die verschiedenen Arten des Marketings zeigt.

Zielpublikum

Mitarbeitende in Verwaltungen, Ingenieure und Techniker aus Planungs-büros und Arbeitende in Unternehmungen, die sich mit Werterhaltung von Kanalisationen befassen.

VSA-Ausweis

Das Kursangebot ist in 4 Fachkurse unterteilt, welche auch einzeln buchbar sind. Um den VSA-Ausweis zu erlangen, müssen alle Module besucht und eine Prüfung absolviert werden.

Einzelkurse

Alle vier 4 Fachkurse können auch einzeln ohne Abschlussprüfung besucht werden. Den Kursteilnehmenden wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. 

Aktuelle VSA-Veranstaltungen

Skip to content