Weiterbildungskurse für Klärwerkfachleute

Als Ergänzung zur Ausbildung für Klärwerkspersonal bietet der VSA verschiedene Kurse und Tagungen zu aktuellen Themen im Bereich des Gewässerschutzes und der Abwasserreinigung an.

Zum einen werden die sogenannten W-Kurse angeboten: Verteilt über zwei Jahre werden fünf bis sechs 2.5-tägige Weiterbildungskurse zum selben Thema für die Absolventinnen und Absolventen der Klärwerkspersonalkurse angeboten. Die Einladung und das Programm werden jeweils mit dem KA-Betriebs-Info zugestellt.

Weiter gibt es laufend aktuelle Fachkurse, welche für ausgebildetetes Klärwerkspersonal relevant ist. Diese werden hier ebenfalls im Programm geführt.

W23/24 «Ohne Netz keine ARA»

  • Siedlungsentwässerung: wo stehen wir heute – wo geht die Reise hin?
  • Generelle Entwässerungsplanung (GEP): Wie bin ich als ARA-Betreiber davon «betroffen»?
  • Kanalnetz, Regenüberlaufbecken und Sonderbauwerke: Optimaler Betrieb und Unterhalt aus Sicht Betreiber
  • Probleme im bzw. aus dem Kanalnetz, deren Auswirkungen und mögliche Lösungsansätze
  • Zusammenspiel Netz – ARA: Optimierungsmöglichkeiten / Vorbereitung einer ARA auf Regenwettersituation
  • Messungen im Kanalnetz und bei Sonderbauwerken: Durchfluss, Entlastungen, Fremdwasser, Messkampagnen
  • Input «Kommunikation – das Öl im ARA-Team»
  • News: Thema gemäss Aktualität

Arbeitssicherheit und Hygiene auf ARA – Refresher-Kurs für Betriebspersonal

Programm:
– Beurteilung von Risiken und Gefahren auf der Anlage
– Erläuterungen der nötigen Schutzmassnahmen für den Einstieg in Schächte,
Alleinarbeit und Arbeiten im Labor/Umgang mit Chemikalien

Aktuelle VSA-Veranstaltungen

Kursthemen (Archiv)

  • Zustandsbeurteilung von Tief- und Hochbauten (Janine Erfurth)
  • bauliche Sanierungen, Planung Werterhalt (Marco Schwarz)
  • Unterhalt und Sanierung Flachdächer (Gerhard Wetterwald)
  • Die grüne Seite der ARA (Heinz Huser)
  • Industrieabwasser (Bruno Mancini)
  • Ereignisse im ARA-Zulauf (Thomas Schluep)
  • Blick ins Gewässer (Caroline Baumgartner)
  • Realisierung von Solaranlagen (Samuel Summermatter)
  • Projektplanung (Mario Ospelt)
  • Building Information Modeling BIM (Thomas Hauser)
  • News: Lachgas und Nitrit / Young Professionals (Wenzel Gruber, Damian Hausherr)
  • Die Qual der Verfahrenswahl (Fritz Wüthrich)
  • Tipps und Tricks im Betrieb von Anlagen – vom Betreiber für Betreiber (Marco Käser
  • Was passiert mit Schmutzstoffen in der Kanalisation? (Markus Gresch)
  • Herausforderungen und Chancen in der Siedlungswasserwirtschaft: Wie sieht die ARA der Zukunft aus? (Eberhard Morgenroth)
  • Gewässerschutz im Kontext einer nachhaltigen Wassernutzung (Michael Stauffacher)
  • ARA: Jeder eine oder eine für alle? (Marion Kaufmann)
  • News: DNA-Analysen für Abwasser und Gewässer (Alexandra Fumasoli)
  • News: Stand des Phosphor-Recycling (Werner Preisig)

 

  • Betriebssicherheit von ARA (Christian Abegglen)
  • Weg zur Konformitätserklärung (Philipp Sigg)
  • Arbeitssicherheit während Revisionsarbeiten (Rolf Zehnder)
  • Entleerung von Faulräumen (Martin Moos)
  • Sanierung und Unterhalt an biologischen Stufen (Christoph Streun / Markus Baumann)
  • Stromausfall (Hanspeter Reist / Peter Baumann)
  • Störfälle (Rolf Lüdi / Jan Suter)
  • News: Phosphorelimination und Fischrückgang / Plastikteilchen im Abwasser (Bruno Bangerter)
  • News: Elimination von Mikroverunreinigungen (Pascal Wunderlin)