Corona-Info

Blick ins Gewässer Region Bern

Zielpublikum:

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die für Betrieb und Unterhalt von Kanalnetz und Entlastungsbauwerken von Gemeinden und Abwasserreinigungsanlagen verantwortlich sind.

  • Gemeinden (Wegmeister, Kanal-Equipe, etc.)
  • Abwasserverbände/ARAs, die ein Kanalnetz betreuen
  • für das Abwasser verantwortliches Betriebspersonal von Aquakulturanlagen
Kursinhalte:
  • Konzept der Erfolgskontrolle
  • Einführung in die Gewässerökologie
  • Einfaches Monitoring
  • Praktischer Teil mit Gewässerbeurteilung
Kursziele:

Die Teilnehmer:

  • lernen, welche Auswirkungen die Einleitung von Abwasser auf ein Gewässer haben kann
  • können anhand einfacher Indikatoren Verunreinigungen im Gewässer erkennen und die Gewässerqualität beurteilen
  • wissen, wie die Daten für das Einfache Monitoring aufgenommen und verwaltet werden
  • wissen, wie bei Beeinträchtigung vorgegangen werden muss
Datum:
06.09.2022

Ersatzdatum bei schlechtem Wetter: 20.09.2022

Zeit:

08:30 – 12:30

Ort:

Region Bern/Burgdorf

Anmeldeschluss:

19.08.2022

Hinweis:

Für den praktischen Teil werden Wathosen oder hohe Gummistiefel benötigt.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Optionen:

Die Verpflegung ist bei allen VSA-Veranstaltungen vegetarisch. Wenn jemand ein Fleischmenü wünscht, so ist das im Anmeldeprozess auf der Webseite unter «Optionen» explizit anzukreuzen.

Anfahrt

Zurück zur Übersicht