Projektbeschrieb: Stoffkoordination E-Kurs

Hintergrund

Im Projekt Stoffkoordination wurden die Schulungsunterlagen der Kurse A1-A9 in den letzten Jahren überarbeitet, vereinheitlicht und entschlackt. Zudem werden im Rahmen der Konzeptüberarbeitung die Inhalte und Lernziele der ganzen Ausbildung präzisiert. Der E-Kurs kann sich nun auf diese Vorarbeit abstützen. Der E-Kurs bildet zusammen mit der E-Prüfung den Abschluss der Ausbildung zum Klärwärter/zur Klärwärterin VSA. In dieser Woche müssen somit die Inhalte enthalten sein, welche die Abgänger befähigt eine kleine Anlage selbständig zu führen.

Ziel

Die Inhalte des Kurses werden überprüft und mit der übrigen Ausbildung abgeglichen. Doppelspurigkeiten zu den Grundlagenkursen werden eliminiert und Inhalte, welche nur im E-Kurs vorhanden sind, aber für die TN der Ausbildung zum Fachausweis ebenfalls relevant sind, werden in der Fachausbildung aufgenommen. Die Unterlagen werden basierend auf die Vereinheitlichung aus der Stoffkoordination überarbeitet.

Zielpublikum

Teilnehmende der Ausbildung zum Klärwärter/zur Klärwärterin VSA

Projektorganisation

Projektleitung: Sara Engelhard (VSA)

Bearbeitende: Kursleiter E und Referenten

Laufzeit

2020-2022

    Zurück zur Übersicht