Corona-Info

Liegenschaftsentwässerung in Industrie und Gewerbe

Dieser Kurs ist Teil der VSA-Schulung Betrieblicher Umweltschutz

Zielpublikum:
  • Architekten oder Gebäudetechnikplaner mit Schwerpunkt Industrie- und Gewerbebauten
  • Facility-Manager in Unterhalt und Vermietung von Gewerbeliegenschaften
  • Leiter/Mitarbeiter Gemeindebauämtern
  • Mitglieder von Suissetec und Städteverband
  • Umweltverantwortlicher in Industrie und Gewerbe
  • Personen die die Erteilung der Befugnis zur Privaten Kontrolle im betrieblichen Umweltschutz im Kanton Zürich erlangen wollen
  • Landschaftsplaner, Landschaftsgärtner, Gartenbauer
Kursinhalte:
  • Grundlagen der Entwässerung
  • VSA-Richtlinie «Regenwasserentsorgung» und deren Anwendung
  • Betrachtung von Dachwasser / Platzwasser
  • Ressourcenschonung / Industriegebäude 4.0
  • Wichtige Punkte aus der SN 592000 «Anlagen für die Liegenschaftsentwässerung – Planung und Ausführung»
  • Versickerung und Einleitung in ein Gewässer
  • Was regelt die eidgenössische Gesetzgebung?
  • Mit Fallbeispielen und Übungen wird die Praxis veranschaulich.
Kursziele:

Die Teilnehmer können:

  • Fragen zur Liegenschaftsentwässerung im eigenen Betrieb beurteilen.
  • den zielgerichteten, kostengünstigen Unterhalt der betriebseigenen Entwässerung planen.
  • Baugesuche im Bereich Liegenschaftsentwässerung vorbereiten.
  • Fragen zum Ressourcenschutz im Zusammenhang mit der Planung und Gestaltung der Elemente und Anlagen für die Liegenschaftsentwässerung beurteilen.
Datum:
15. – 16.09.2021
Zeit:

1. Tag 08.00 – 17.00 Uhr
2. Tag 08.00 – 17.00 Uhr

Ort:

Hotel Aarau West, Muhenstrasse 58, 5036 Oberentfelden
Anfahrt

Anmeldeschluss:
12.07.2021
Optionen:

Networking-Nachtessen (Selbstzahler)
Vegetarische Verpflegung

Anfahrt

Zurück zur Übersicht